Turrican News, Facts and Rumours

Welcome to Turrican SETA! Here you can find the latest news, rumours, downloads and collected facts about Turrican. If you think you know anything that should be mentioned here, please contact me.
   
 

Kampf der Turricanteile

RuvF
26.07.05
Der Kampf der Turricanteile=Welches Turrican Teil fandet ihr am besten?Ich fand Turrican 2 auf dem Amiga.
t.r.schmidt
http://www.nemmelheim.de/turrican/facts/older_news2.html
26.07.05
Da gabs sogar mal nen Vote zu, das ergebnis von immerhin 100 Stimmen findest du hier:

http://www.nemmelheim.de/turrican/facts/older_news2.html

(recht weit unten, am 23.09.02)
Darkel
27.07.05
Ich finde Turrican 2 PC und Amiga am besten weil man dort viel mehr abwechslung schon wegen dem Leveln und der Musik hat. Außerdem hat das Spiel ein wirklich starkes Intro.

Turrican 2 Rockt !!
Marcus
27.07.05
Turrican 2 AMIGA
Super Turrican 2 SNES
Slayer
27.07.05
Es gibt also doch Leute die Super Turrican 2 wirklich gut finden...
Marcus
28.07.05
Klar. Ich finde ST2 eine hervorragende Weiterentwicklung des Spielprinzips. Vielseitig und Riesig. Gut, F5 hatte Super Probotector vor Augen und mich nervt die Unterwasserwelt.
Trotzdem.
Aky
28.07.05
Jepp...ST2 hatte einen anderen Ansatz, und die Unterwasserwelt ist wirklich nicht so gelungen. Aber technisch und spielerisch ist in Ordnung, wenn man sich vom Exploring ein wenig löst. Ist halt eher der
Contra-Ansatz, das macht es nicht zu einem schlechten Spiel, nur zu einem anderen.

Für mich wäre Turrican 1 der klare Sieger, gäbe es nicht diese furchtbare Alienwelt in der ich immer den Ausgang nicht finde. Gerade Level 2 und 5 finde ich absolut genial. So liegt es nur knapp vorn. Turrican 2 punktete damit, dass das Alien-Level nicht ganz so furchtbar war und diese wunderhübsche Aeroblaster-Sequenz in der Mitte steckte. Auch musikalisch hatte T1 für mich ein paar Ohrwürmer mehr zu bieten auch wenn T2 da technisch besser war. Turrican 3/MT war nett, da gefiel mir aber ST1 noch besser.

T2002 und T4F waren lustige Spiele erreichten aber nicht ganz die Originale. Die C64/Spektrum usw. Versionen habe ich allerdings nie gespielt.
Slayer
29.07.05
Ich finde ST2 ganz unabhängig von den anderen Turrican Teilen einfach schlecht.
Die meistens Level sind Linear und langweillig gemacht, während die anderen so
groß sind das man kaum das Weg zum nächsten Level findet. Da diese
unübersichtlich gestaltet sind, was man gerade an dem Unterwasser Level sieht.
Dann gibt es noch die nervigen 3D fahrten auf dem Hoverbike die langweilliger und abwechslungsärmer kaum sein könnten.

Die "Contra-Ansätze" kann ich in ST2 übrigens immer noch nicht finden und für mich ist es eine Zurückentwicklung des Turrican Spielprinzipes... aber wenn man das gut findet, ok.
Marcus
29.07.05
Grund für die Ähnlichkeit von ST2 und SP ist vielleicht wirklich nur die Linearität.
Ich finde, weder T2002 noch T4F erreichen das Leveldesign der Originale.
Aky
29.07.05
Ich hab die Hover-Fahrten und den Axelay-ähnlichen-Shooter als amüsantes Gimmick gesehen. Zeigte aber eben auch einen Schritt weg vom "historischen" Turrican. Figur und Waffensets wurden halt in ein neues Gameplay gesetzt. Wirkt für mich eher wie ein Turrican-Ableger anstatt eines echten Nachfolgers der Reihe. Was auch teilweise beim Gegnerdesign meiner Meinung nach deutlich wird (Riesenspinne, seltsame Hinter-Wand-Hervor-Gucker etc.). Sicherlich ist es nicht 1:1 mit einem Probotector zu vergleichen...aber die Linearität und die Effektlastigkeit, Umstieg auf Hoverbike und Flammenwerfer wirken schon contraig. Die Teile 1 und 2 sind wohl eher am Castlevania/Mario/Metroid Vorbild orientiert.
Und das diese Spieleserien Einfluss auf Turrican gehabt haben, wurde ja wohl schonmal zugegeben, wenn ich mich dunkel recht erinnere...
Christian
29.07.05
Das Leveldesign von Turrican 2 mag zwar gut sein. Aber ich denke gerade dadurch das man es so oft gezockt hat bleibt einem dieses Spiel so gut in Erinnerung das man es so toll findet. Mit Star Wars ist es ähnlich.
Mein Favourit ist Turrican 3. Alles Geschmackssache.
Robert
29.07.05
Dass Castlevania ein Turrican-Vorbild war, glaube ich nicht. Da sehe ich keine Ähnlichkeit.
Darkel
29.07.05
Achja das gute alte Turrican 3 wer hat es nicht schon gespielt ein absoluter Klasiker aber leider auch ein viel zu schwaches Gameplay. Trotzdem auch eines meiner absoluten Faworiten.
Und Super Turrican 2 ist einsame Spitze endlich mal ein Turrican Spiel wo das Wort Endboss auch was bedeutet.
Aky
29.07.05
@Robert: Die verwinkelte Levelstruktur mit dem Exploring finde ich etwas Castlevania-mäßig. Ich sehs als Mischung zwischen Metroid und Castlevania in dem Bereich. Aber ich wollte Dir Castlevania auf gar keinen Fall schönreden.
Slayer
29.07.05
@Aky:
In welchem Castlevania, außer Symphony of the Night, gibt es denn Exploring? Da es das zu dem Zeitpunkt von Turrican noch nicht gab, kann es ja schlecht Einfluss darauf genommen haben. Ich glaube die größten Einflüsse bei Turrican kommen von Metroid und Psyco Nicks Oscar. Was Oscar angeht hat das Trenz in Interviews bereits bestätigt... hat er das bei Metroid auch getan, wo kann man das nachlesen?

Also wenn Factor 5 nicht mal gesagt hätte, dass die sich an Contra orientiert haben, wäre es mir nicht aufgefallen. Und ich glaub' auch das sonst niemand auf die Idee gekommen wäre, da die Gleichheiten beider Spiele viel zu gering sind. Super Turrican 2 kann für mich bestenfalls als mißlungendes Contra auf Valium bezeichnet werden. Ein lahmes Contra ist für mich aber kein Contra, da kann es noch so viele kleine Parallelen geben.

@Christian:
Ich hatte Turrican 2 gespielt bevor ich Turrican 1 kannte. Trotzdem finde ich letzteres besser bzw. erst Turrican 1 konnte mich richtig überzeugen Turrican gut zu finden.
Robert
29.07.05
Joa, Slayers erste zwei Sätze hätte ich jetzt auch ungefähr zur Antwort gegeben. Castlevania war immer ziemlich linear. Bis auf Castlevania 2, aber das kennt ja eh keiner.
Aber in Metroid gibt es Exploring. Und eine Kullerkugel.
Aky
29.07.05
Also Exploring im Sinne von Geheimräumen und -wegen gabs in Castlevania. Eigentlich in allen Versionen. Aber ich meine nicht nur das auch einige JumpnRun Elemente sehe ich da schon. Wechsel zwischen horizontalen und vertikalen Passagen. Wechsel der Spielwelt von oberirdisch zu unterirdisch, thematisch nachvollziehbarer Spielweg (siehe diese veröffentlichte Grafik der Turrican-Welt) das erinnert MICH schon an Castlevania. Muss bei Euch ja nicht so sein. Und ich habe ja auch nicht die Metroid-Einflüsse bestritten.

Natürlich ist ST2 kein Contra, aber besitzt Elemente davon, was anderes habe ich ja auch nicht behauptet.

Slayer, dass Du T1 besser als T2 findest, freut mich. Ich habe beide ungefähr gleichzeitig bekommen. Finde aber bis auf den Alien-Level T1 besser, wobei halt T2 durch die Shooterlevel und die bessere Technik punket.
Slayer
29.07.05
@Aky:
Wir haben dir auch nicht unterstellt, das Turrican keine Metroid-Einflüsse haben soll. Aber ich glaube ich habe da noch nichts von Trenz selber gelesen, dass er das bestätigt. Aber stimmt schon, secrets gibt es in Castlevania auch aber das reicht mir dafür irgentwie nicht.... dann könnte man auch viele andere Spiele aufzählen die kleine Gemeinsamkeiten haben. Beispielsweise Ghost'n Goblins. Aber so ganz abwegig finde ich den Vergleich mit Casltevania ja nun auch wieder nicht...

Das ST2 kein Contra ist wissen wir ja, aber ich sehe halt auch keine wirklichen Elemente daraus. Effektlastigkeit zählt für mich nicht, auch Puzzel-Spiele können Effektlastig sein. Die Endgegber sind typisch Turrican... groß aber nicht sonderlich gefährlich.

Die wichtigsten Gründe für mich, warum ich Turrian 1 besser finde als 2: Der Level Aufbau, die Übergänge von Level zu Level und die Musik. Zum einen gefällt mir die Musik einfach besser und zu anderem finde ich, dass sie besser zu den einzelnen Leveln passt, also Atmosphärischer ist. Nur die Level mit dem Jetpac stören mich irgentwie... dann besser die Fluglevel aus T2.
Aky
29.07.05
Hinsichtlich T1 stimme ich Dir voll zu...die Musik finde auch ich passender, häufig kompositorisch besser und atmosphärischer. In T2 ist sie ziemlich austauschbar. Und Desert Rocks hat mich sogar recht bald angenervt. Die Jet-Pac-Level finde ich nicht so schlimm (auch wenn sie natürlich nicht die Qualität der Aeroblaster-Level in T2 erreichen)...im Gegensatz zum Alien-Level aber das hatte ich schon und wahrscheinlich liegts eh an mir, dass ich da immer Orientierungsschwierigkeiten habe und den Schwierigkeitsgrad überzogen finde.
Gerade den finalen Level und auch den 2. Level von T1 finde ich überaus genial...da kommt keiner aus T2 mit.

Sieh an...haben wir zumindest in Bezug auf T1 eine gemeinsame Ebene gefunden. *grins*
RuvF
30.07.05
T1 find ich zu schwer. Gibt zwar viele Leben,aber ich schaf nie Level 4-2. Der Level is so unfair.Man weiß nie wo man hin springen soll. Ich find insgesamt die Alienlevel von T1 nicht so gut,aber die anderen Level sind
Christian
30.07.05
RuvF also deine Levels find ich teils viel schwerer als die aus Turrican 1. Wenn du T1 oft zockst bleibt dir der richtige Weg im Gedächtnis. Ok ich weiss es heute auch nicht mehr aber wenn ich 3 mal durchzocke dann klappts wieder wie von selbst.
Slayer
30.07.05
Aky, dann machen wir doch einen Turrican 1 Fan-Club auf. Nur für T1-Fans, T2-Fans müssen draussen bleiben...
Christian
30.07.05
Ich bin Fan von allen Teilen (ST2 naja da eher von der Präsentation).
Robert
31.07.05
Ich werde ausgeschlossen. Niemand mag mich
RuvF
01.08.05
Lol. Pekaro ignoriet mich auch einfach.
Slayer
01.08.05
Dann macht ihr beiden doch auch nen Fanclub auf...
RuvF
02.08.05
Ok.Sag wies geht und ich machs!
PsychoT
04.08.05
Turrican Teil 1 auf dem C64 ist der beste Teil. Punkt!

Answer:
Name
Name:
eMail:
Website:
Comment:

Smileys
Please read the forum introduction


Search:

Back